Charttechnik

In diesem Bereich behandeln wir die Grundlagen der Charttechnik.

Dabei werden explizit nur die Grundlagen behandelt. Dennoch ist die Chart- und Markttechnik ein sehr weites Feld mit vielen unterschiedlichen Ansätzen. Insbesondere im kurzfristigen Bereich sind den Einsatzmöglichkeiten von Indikatoren und deren Interpretationen kaum Grenzen gesetzt. Dies verschafft allerdings nicht zwingend eine größere Klarheit sondern führt dazu, dass von festgelegten Vorsätzen und Strategien abgewichen wird. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. forest

Daher ist dieser kurzfristige Bereich für Anleger im Aktienbereich mit einem mittel- und langfristigen Anlagehorizont grundsätzlich außer Acht zulassen. Was zählt ist die Price-Action in den entscheidenden Situationen. Hierfür sind die Grundlagen absolut ausreichend. Der klare Blick schärft die Sinne und sorgt dafür, dass wir trotz lauter Bäume den Wald weiterhin erkennen können.

 

Neben weiteren interessanten Artikeln ist diese Reihe auch auf unserer Partnerseite Insidetrading.de  Sidebar-Short-Banner-White-black-  zu finden.

 


 

pdf-iconCharttechnik Teil 1

Im ersten Teil werden die verschiedenen Charttypen sowie die dazugehörigen Darstellungen behandelt. Außerdem wird darauf eingegangen wo sich Informationen aus dem Chart ablesen lassen.

Zum ersten Teil gelangt man über einen Klick auf das PDF-Symbol.


pdf-iconCharttechnik Teil 2

Im zweiten Teil wird der Aufbau von Trends sowie das Thema „Unterstützungen und Widerstände aufgegriffen.

Zum zweiten Teil kommt gelangt man über einen Klick auf das PDF-Symbol.


 

pdf-iconCharttechnik Teil 3

Im dritten Teil wird das Thema „Bewegung und Korrektur aufgegriffen. Ferner wird auf die Einzeichnung von Trendlinien und Pufferzonen eingegangen.


pdf-iconCharttechnik Teil 4

In diesem Teil wird die Psychologie des Trends aufgegriffen. Hier wird deutlich, dass hinter dem Chart verschiedene Intentionen der Marktteilnehmer stecken.


 

pdf-iconCharttechnik Teil 5

Nachdem in den ersten vier Teilen der Trend aufgegriffen worden sind, folgt in Teil 5 & 6 die Behandlung der Fortsetzungsformationen. Den Anfang macht Teil 5.


pdf-iconCharttechnik Teil 6

Im 6 Teil wird das Thema Fortsetzungsformationen abgeschlossen. Außerdem wird in diesem Teil der Pullback besprochen.


 

 

Die Kommentare wurden geschlossen